Please update your Flash Player to view content.
Fragen von A-Z


MUSS DAS WASSER GEWECHSELT WERDEN?   In der Matratze kann das Wasser ein lebenlang bleiben. Nur während des Füllens, und alle 6 Monate wird ein Wasserkonditionierer zugegeben, um das Material auf lebenszeit weich zu erhalten und eine Algenbildung zu vermeiden. Es ist keine Veränderung zu erwarten, da weder Luft noch Licht in den Wasserkern kommen.

WIE HOCH SIND DIE HEIZKOSTEN?
Bestens isoliert liegt die Wassermatratze unter Federbrettern und Menschenwärme. In einen Tag verliert der Wasserkern bei nicht eingeschalteter Heizung ca. 1 Grad. Der jährliche Stromverbrauch beläuft sich ca. auf € 40,-/ 45,-.

IST DIE MATRATZE NICHT ZU SCHWER FÜR MEINE ZIMMERDECKE?
Ein Wasserbett kann ohne Bedenken aufgestellt werden, dies haben die baustatischen Untersuchungen ergeben. 140 Kg/qum beträgt das Gewicht bei vollem Liegekomfort - das entspricht ca. 2 Menschen auf einem Quadratmeter.

SOLLTE MAN NICHT AUF EINEM HARTEN BETT SCHLAFEN?
Besser als jedes andere Bett sind für den Körper Wasserbetten. Die Härte ist auf angenehmste Weise gegeben. Die Körperkurven werden gleichmäßig unterstützt. Wenn feste Oberflächen nicht gleichmäßig auf den Körper wirken, wird die Wirbelsäule in bizzare Positionen gebracht - verursacht werden Verkrampfungen und Rückenleiden.

STÖRE ICH NICHT MEINEN PARTNER WENN ICH MICH UMDREHE?
NEIN. Die Schwerfälligkeit des Wassers verwandelt die Bewegung in ein beruhigendes und schlafförderndes Wiegen. Alle diese Vorzüge und Wohltaten eines Wasserbettes sollten am Besten durch eigene Erfahrung bestätigt werden.

WAS PASSIERT, WENN EINE NADEL IN DAS BETT KOMMT?
Dies kann so gut wie gar nicht vorkommen. Passiert es jedoch trotzdem, ist eine eingebaute Sicherheitswanne da, die notfalls das Wasser aufnehmen würde.

WERDE ICH DA SEEKRANK?  
Es gibt Wasserkernmatratzen bis zur völligen Ruhigstellung, wo es eigentlich keine Schwingungen mehr gibt. Eine der nervenberuhigenden Vorteile ist das leichte Wiegen auf dem Bett. Da der Körper nach kurzer Zeit die Bewegungen nicht mehr wahrnimmt, jedoch das Unterbewußtsein, welches Körper und Nerven beruhigt. Es besteht die Möglichkeit der getrennten Matratzen, was zur Folge hat, daß keine Bewegung des Partners mehr spürbar ist.  

IST WEICH LIEGEN NICHT UNGESUND?
Von vielen Seiten hört man, man sollte sich harte Matratzen kaufen, da weich schlecht für die Wirbelsäule sind. Medizinischen Blättern zu folge ist diese Behauptung völlig falsch. Die körpergerechte Auflage ist das Wichtigste beim Liegen und kann nur gewährleistet werden, wenn die Konturen des Körpers einsinken, damit das Rückgrat in jeder Schlafstellung eine anatomische Lage bekommt. Aber das WICHTIGSTE:" Gehen Sie Probeliegen!!!" bei Ihrem Fachhändler in Ihrer Nähe!!  

IST ES GEFÄHRLICH AUF EINER WASSERADER ZU LIEGEN - UND AUF WASSER ZU SCHLAFEN?  
Ohne Wasser gibt es kein Leben, keine Vegetation. 75% der Welt besteht aus Wasser, der Mensch selbst wird in Wasser geboren. Bei vielen Krankheiten heilt Wasser oder bringt Linderung. Wasser ist kein Strahlenträger, im Gegenteil, Wasser das steht, schirmt Strahlen ab.  

IST STROM UND WASSER NICHT GEFÄHRLICH?
Das ganze Bett ist OEV geprüft. Auf den Gebiet Ö-Normen ist Österreich eines der strengsten Länder. Wird bei uns ein Heizsystem zugelassen, ist es doppelt sicher. Da die Wärmematte durch eine Schutzwanne und Wassermatratze 2-fach getrennt wurde, und absolut wasserfest verschweisst ist, ist Wasser und Strom 3-fach getrennt. Eine Gefahr ist daher absolut auszuschließen. Sollten Sie trotz allem keinen Stromanschluß wünschen, ziehen Sie einfach den Netzstecker. In einer Nacht verlieren Sie maximal 1 Grad an Wärme. Die Betttemperatur kann stufenlos zwischen 24 und 36 Grad eingestellt werden. Hiermit haben Sie ein optimal abgestimmtes Bettklima. Jeder Mensch verliert im Laufe der Nacht an Temperatur, jedoch gibt der Wasserkern die nötige Wärme an den Körper ab. (Hautoberflächentemperatur 28°)  

HYGIENE?
Zusätzlich zu vielen medizinischen Vorteilen bietet ein Wasserbett auch mit die sanitärste Oberfläche zum Schlafen. Eine poröse Sprungfedermatratze ist ein erstaunlicher Magnet für Haare, Körperasche (winzige, von der Haut abgestoßene Partikel) und andere Fragmente. Diese sickern langsam in die Matratze und werden wieder hoch und in die Bettlaken getragen. Im Gegensatz dazu kann die glatte Vinyloberfläche des Wasserbettes leicht mit dem Vinylreiniger gereinigt werden, und Rückstände lassen sich mit einem feuchten Schwamm von der Auskleidung entfernen. Wenn außer den hier angeführten Themen noch eine Frage aufgetaucht ist, senden Sie uns bitte das Kontakt Formular, oder Fragen Sie Ihren nächsten Fachhändler in Ihrer Nähe.

 
 
3.jpg
12.jpg

© schlaf-design.at; Design & Produktion von Dieter Biernat, perfect:net®